Alltag kehrt ein

Tja also mittlerweile ist schon fast soetwas wie allteig in mein nicht Raucherleben eingezogen, ich sehe so gut wie gar keinen Sinn mehr darin es zu tun. Das ist schön,...denke ich aber so richtig zufrieden bin ich i-wie trotzdem nicht, naja ma sehen wie es Aussieht wenn ich 1 Jahr überstanden habe....ich würde dann denke ich vielleicht sogar eine kleiner Feier starten, ja doch ich denke das ist angebracht. Naja viel gibt es ja nun jetzt nicht mehr zu erzählen, naja Alltag halt nech.

1 Kommentar 27.11.09 17:28, kommentieren

Werbung


1. rauchfreier Monat

Tja also am Wochenende war die letzte Party und ich muss ganz ehrlich sagen ich habe nicht einmal drüber Nachgedacht eine zu Rauchen, das geht mir in letzter Zeit ganz oft so, i-wie denk ich auch gar nicht mehr viel dran. Ich finde das echt total schön. Und erst jetzt merke ich wie ich nach dem Rauchen sonst immer gestunken habe...das ist echt nicht schön. Och mensch ich freu mich ja voll...aber ich darf mich nicht zu früh freuen immerhin hab ich es schon einmal 5 Monate geschafft. Und jetzt ist erst 1 Monat rum. Aber ich denke doch schon das ich es diesesmal schaffe.

1 Kommentar 16.11.09 18:45, kommentieren

Der ultimative ultimative Test

Ich habe ihn mit Bravur bestanden ich war ziemlich Betrunken aber ich habe nicht einmal darüber nachgedacht. Ich würde sogar sagen das ich nüchtern ehr ans Rauchen denke wie auf der Party gestern. Also ich find das toll. Natürlich ist mir bewusst das ich nach 2 Wochen noch nicht wirklich sagen kann boar das klappt auf jeden fall, weil da gibt es ja diese 3 Wochen grenze erst nach der kann man anfangen Prognossen zu machen aber ich muss sagen bis jetzt hatte ich noch kein richtiges Verlangen mehr. 

Ich muss ja ganz ehrlich sagen, das hätte ich nicht erwartet. 

Am Freitag(vor 2 tagen) war ich bei dem Geburtstag einer Freundin da konnte man auch drinnen Rauchen und das haben sie natürlich auch getan, aber das war ähnlich wie gestern desto mehr Alkohol floß desto weniger verlangen hatte ich. 

Achso ich bin jetzt seit ein paar Tagen wieder Single und eig. habe ich ja auch wegen meinem Ex aufgehört aber im Nachhinein muss ich sagen hat mir das den Willen aufzuhören nicht genommen.

1 Kommentar 1.11.09 19:14, kommentieren

Der 1. ultimative Test

So also seit Montag sind die Ferien vorbei und das harte Schulleben hat wieder angefangen. 

Nun wurde es direkt am Montag zeit für einen ersten Versuch standhaft zu bleiben und es hat gut geklappt. Ich hatte Null verlangen, obwohl alle um mich rum geraucht haben. 

Und heute war es dann an der Zeit den 1. ultimativen Test zu Starten. Vor der Wirtschaft und Recht Klausur bin ich mit in die Raucher zu den Rauchern gegangen und ich war wegen der Klausur zwar extrem Aufgeregt aber ich habe es ohne mich anzustrengen Geschaft standhaft zu bleiben. Es fällt mir echt überhaupt nicht schwer Nein zu sagen.

ABER

der 2. ultimative Test steht noch aus. Und zwar am Samstag ist bei mir im Dorf eine Riesen-Party mit 3 Floor und nem übelsten Aufgebot und einem Raucherzelt...ja da muss man dann nichma raus gehen für ma sehen ob es mir unter Einfluss von Alkohol auch noch so leicht fällt nicht zu Rauchen. Freitag mache ich den Vorlauf bei ner Freundin zum Geburtstag.

 

1 Kommentar 28.10.09 18:26, kommentieren

Manchmal...

...da kommt in mir ein Gefühl hoch wo ich denke ach Scheiß drauf jetzt rauchste Eine, aber dann im nächsten Moment verwerfe ich die Idee ohne es wirklich zu merken. Es ist so als würde irgendwas in meinem Hirn streiten, der eine  Teil meint wenn du jetzt eine Rauchst geht es dir wieder Gut und der andere sagt dann eine Millisekunde später Vergiss es, es bringt nichts. Aber davon Merk ich nur dieses kurze Gefühl. Schon komisch...

24.10.09 23:32, kommentieren

Die erste Woche...

So nun ist eine Woche vergangen...und bis jetzt ist eig. noch alles gut. Ich fühle keine Entzugs erscheinungen oder so etwas. Ich habe es ja schon oft probiert aufzuhören, Aber nie ist die erste Woche so gut gelaufen wie dieses mal. Ich frag mich ob das immer so sein würd. Selbst in Stresssituationen denke ich mittlerweile nicht mehr das ich mich nur durch das Rauchen wieder berühigen kann, sondern in diesen momenten denke ich über andere Sachen nach z.B. wie ich die Situation verändern kann.

Ab Montag geht die Schule wieder los...mal sehen was das wird. Wir schreiben nämlich dann jede Woche ne Klausur und dann auch noch jede Menge an Arbeiten die zu schreiben sind. Das wird stressig. Aber ich denke eig. das ich das Schaffen kann.

23.10.09 18:55, kommentieren

Wow...!

Wow eute habe ich nur 1 mal übers Rauchen nachgedacht, so langsm wird es immer besser, nich so wie sonst bei den Versuchen aufzuhören, wo man desto länger man ohne Zigarette ist immer mehrund mehr drüber Nachdenkt zu Rauchen und wie gut das war.

Und jetzt denke ich jeden Tag weniger drüber nach...komisch, aber doch irgendwie gut. Manchma in den momenten wo ich stress hab denk ich drüber nach aber das legt sich dann auch wieder.

Naja ma sehen wie es weitergeht...

22.10.09 00:51, kommentieren